Chronik

 

 

 

Home 
Der Verein 
CTF 2017 
Marathon 
SRB 
Permanenten 
Mitglieder 
Fotos 
Fahrradläden 
Links 
Kontakt 
Impressum 

 

 

 

 

[Der Vorstand][Chronik][Sonstiges]

Auszug aus dem Heimatbuch ( Band V: Vereine und Verbände) des Heimatvereins Losheim

 

 

1984

02.01.1984 Gründerversammlung RSG Hochwald Losheim im Hubertushof, Losheim

1. Vorsitzender Kurt Wilkin, 2. Vorsitzender Albrecht Huth, Schatzmeister Monika Theobald, Schriftführer Werner Berens, Sportwart Egon Jochem, Beisitzer Bernd Steuer, Hermann Kall, Herbert Greiner und Bruno Benedum

Wechsel des Radrennfahrer Sascha Wallscheid vom Radfahrverein Lebach zur RSG Losheim

Kriterium " Rund um den Globus" , 1. Straßenrennen der RSG mit 92 Teilnehmern

14.06.1984 Strassen Rundstreckenrennen in Weiskirchen

15.12.1984 BDR Verdienstnadel für Josef Meiers durch den Landesvorsitzenden Josef Rupp mit dem er früher Rennen fuh

 

1985

BMX Bahn auf dem alten Sportplatz in Losheim im Bau. Nach Kategorie A also für internationale Rennen zugelassen. (BMX Räder waren im Straßenverkehr nicht zugelassen)

23.06.1985 Deutsche Meisterschaften im Einer-Straßenfahren der Frauen, Mädchen und Schülerinnen mit Strassen-Weltmeisterin Ute Enzauer

10.06.1985 Saarländische Radsportmeisterschaften Schanzenberg

Bahn von 333 1/3 Metern

1000m Zeitfahren (Amateure) 2. Wallscheid, 4. Fiala

Sprint (Amateure) 1. Wallscheid, 5. Fiala

Sprint (Jugend) 2. Jochem

500m Zeitfahren (Jugend) 4. Jochem, 8. Mayer

Juli 1985 Deutscher Meister im 1000m Zeitfahren in Mannheim Sascha Wallscheid

Juli 1985 Ferienmaßnahme Scheiden für Jugendliche des badischen Radsportverbandes

August 1985 Lehrgang Kunst auf Rädern des Bund Deutscher Radfahrer zum 4. Mal in Losheim

August 1985 1. RTF Veranstaltung mit über 300 Teilnehmer (Samstag und Sonntag)

15.09.1985 44. Internationale Saarland-Rundfahrt, Rundstreckenrennen, Startort Losheim und Überherrn

23.11.1985 Erföffnung Radfahschule  Initiator Dr. Eugen Gräf, Wadern

 

1986

12. und 13.07.1986 1. BMX Rennen für Anfänger mit 36 Teilnehmer, 1. BMX Rennen:  Experten Rennen mit 100 Teilnehmer

Juli 1986 Sieger Sascha Wallscheid bei 1000m Zeitfahren, Punktfahren und Sprint Amateure

August 1986 Losheimer Rennen als Modellfall - Schulersport

August 1986 Saarländische Bahnmeisterschaft Schanzenbergbahn

August 1986 2. RTF mit 500 Teilnehmer

ab Oktober 1986 erfahrener BMX Trainer Dieter Müller. Sein Sohn Dirk Müller wird 1. BMX Saarlandmeister

16. und 19.10.1986 BMX Rennen um den Globus Pokal: Samstags Rennen für Anfänger mit 70 Teilnehmer, Sonntags Experten Rennen mit 100 Teilnehmer

Länderkampf zwischen Deutschland und Belgien im Kunstradfahren und Radball in der Halle in Losheim

Dezember 1986 Wallscheid wechselt nach Wiesbaden

 

1987

10.05.1987 BMX Rennen in Losheim als 2. Und letzter Lauf zur Saarlandmeisterschaft

16. und 17.05.1987 Deutsche Hallenradsport Meisterschaft der Jugend und Junioren in Losheim

06.07.1987 BMX Rennen um den Globus Pokal in Losheim

26.08.1987 2. Volksradfahren für Jedermann in Losheim

 

1988

17. - 19.06.1988 BMX Rennen in Losheim als Deutsche Pokal Meiterschaft

26.11.1988 Querfeldein Rennen in Losheim mit internationaler Beteiligung, 80 Amateure aus 5 Nationen

 

1989

131 Mitglieder,  höchste Mitgliederzahl

 

1990

Josef Meiers gibt einen Leitfaden für RTF Veranstalter für das ganze Bundesgebiet heraus

1. Vierer-Mannschaftmeisterschaft,  Teilnehmer aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Rheinhessen

Josef Meiers  Ehrenmitglied der RSG und Verleihung der silbernen Ehrennadel vom SRB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1992

Josef Conrad wird Fachwart für Strassenrennen

27.06.1992 Landesmeisterschaft im Vierer-Mannschafts-Zeitfahren Straße der Radsport Verbände Saarland, Rheinland-Pfalz und Rheinhessen für Jugend, Schüler, Senioren I und II, Amateure, Junioren und Frauen, 44 Mannschaften

Bernhard Mattis, Heribert Jost und Werner Schillo mit dem Rad nach Lourdes (1150km in 6 Tagen)

 

1993

Vierer Mannschaftfahren als Landes-Verbandsmeisterschaft Saarland und Rheinland-Pfalz

 

1994

letzte Vierer-Mannschaftsfahren, da ab 1995 keine Olymische Diziplin mehr

 

1995

18.06.1995 1. Radmarathon in Losheim (147 Teilnehmer)

August 1995 Der Losheimer Radmarathon gehört der Saar-Pfalz-Cup-Serie an, eine Marathonserie im südwesten Deutschlands

06.09.1995 Radfahren für Jedermann am Kurparkfest in Weiskirchen

 

1996

1. RSG Moutainbike Tour (25 und 35km Strecke)

 

1997

2. RSG Moutainbike Tour   Wegen Dauerregen nur 20 Teilnehmer, deshalb auch keine weitere Tour mehr geplant.

 

1998

21. und 22.03.1998 Bike Weekend am Stausee 

 

1999

August 1999 5. Marathon der RSG Hochwald Losheim (vorerst letzter Marathon)

 

2002

August 2002 1. Losheimer Moutainbike Tour (als CTF in der SRB Wertung)

 

2009

August 2009 25. RTF Veranstaltung ,  jedes Jahr druchgeführt seit 1985!!! mit den Strecken 41, 78, 112 und 154km
8. CTF Veranstaltung mit den Strecken 20, 35, 51 und 68km Strecken
Losheimer Radmarathon zum 25. Jährigen bestehen des Vereins

 

Vereinsvorsitzende

1984

1984 - 1985

1985 -1992

1992 - 1996

1996 - 2003

2003 bis heute

Kurt Wilkin

Dr. Eugen Gräf

Werner Berens

Bruno Benedum

Norbert Kraus

Michael Schieber

 

Copyright(c) 2011 Radsportgemeinschaft Hochwald Losheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.